Einstandsfeier Seniorenmannschaft Saison 2019/2020

Mittlerweile eine ASCK-Tradition, ist die Einstandsfeier zur neuen Saison, bei der vor allem die Neuzugänge „auf Ihre Kosten“ kommen.

Am Samstag den 06.07.2019 war es wieder soweit:  Die Neuzugänge der ASCK-Senioren haben IhrenMann gestanden, und mussten auf unserer Sportanlage in Kirchberg das ein oderandere Spielchen über sich ergehen lassen.

Bei einem gemütlichen Beisammensein mit allen Spielern undeinigen Funktionären des ASCK wurde erst ein Buffet unseres Sponsors Steakhouse Romana aufgetischt. Bei Nudel-,Pizza-, und Salatbuffet kamen nicht nur die Neuzugänge auf den Geschmack.Anschließend war, bei der von der Mannschaft organisierten Einstandsfeier,einiges geboten.

Bei der ersten Hürde für die neuen ASCK-Mannen gab es eineVereinsgeschichte bei der jeder Spalier stehen musste, sobald sein „Alias“genannt wurde. Vorstand, Waterboy,technischer Leiter… jeder Spieler musste Aufmerksam sein, so dass sich dieVereinsgeschichte zu einer sehr lustigen Aufgabe für die neuen Kicker entwickelte,bei dem nach einem Fehlgriff ein Schnäpschen konsumiert werden musste. Dochnicht nur beim „Geschichtenlesen“ mussten die neuen Spieler aufpassen. Fragenzum Verein und hin und wieder unlösbare Aufgaben wurde den Spielern gestelltund alle kamen auf Ihre Kosten.

Das Highlight war dann natürlich der Mannschaftsparcour: Bierkästen-Schießen, Folienrutschen und Nageln waren nur einige Station bei dersich die Neuen beweisen durften. Den Verlierern blühte dann noch jeweils einKaraoke-Song.

Im Anschluss gab es viel Gesprächsbedarf über das bis dahin nochnicht bekannte Talent der Neuzugänge, so dass am Ende des erfolgreichenEinstands noch viel über die amüsanten Aktionen gesprochen wurde.

Nun können  wir auchganz offiziell – kurz vor Ende der kräftezehrenden Vorbereitung – unsere neuen„Innstädter“ willkommen heißen.

Bericht von Horst Huber