ASCK Simbach a. Inn
1 : 1
Dienstag, 03.10.2017, 10:30 Uhr
Sportanlage Kirchberg/Inn, 
25 Zuschauer
 
TuS 1860 Pfarrkichen II
 
Pl.VereinSpSUNTorverh.Tordiff.Pkt.
1 SV Pocking II (n.a.) 3 3 0 0 24 : 3 21 9
2 ASCK Simbach a. Inn 3 2 1 0 16 : 2 14 7
3 (SG) ASV Stubenberg 2 2 0 0 9 : 3 6 6
4 (SG) FC Kirchberg 3 2 0 1 9 : 13 -4 6
5 TuS 1860 Pfarrkichen II 3 1 1 1 2 : 5 -3 4
6 (SG) DJK-SF Reichenberg II 3 1 0 2 7 : 11 -4 3
7 (SG) TSV Triftern II 3 0 0 3 6 : 14 -8 0
8 (SG) TSV Tann 2 0 0 2 1 : 11 -10 0
9 TV Bad Birnbach 2 0 0 2 1 : 13 -12 0
 
Startaufstellung
keeper   Christoph Kugler 1   1 k.A.   keeper
player substitution home Stefan Resch 5   2 k.A.   captain
player   Michael Spielbauer 6   4 Erik Pfnür   player
captain goal Bastian Damböck 7   5 k.A.   player
player   Fabian Schildmann 8   6 k.A.   player
player   Michal Miernik 9      8 Finn Pfnür   player
player substitution home Carolin Reitmaier 12   9 k.A. substition guest player
player substitution home Niklas Kimmel 14   10 k.A. goalsubstition guest player
player substitution home Hannes Hannes 15   12 k.A. substition guest player
Ersatzbank
substitute substitution home Sebastian Riglsperger 3      3 k.A. substition guest substitute
substitute substitution home Johann Kiel 10   7 k.A. substition guest substitute
substitute substitution home Dennis Brosowski 11   11 k.A. substition guest substitute
substitute substitution home Renè Rose 13          

Trainer
    Häring, Thomas     Wimmer, Manfred
 
Anpfiff: 10:30 Uhr
Bastian Damböck (7) event  
11. min
 
 
15. min
  substitution guest (7)
für (9)
 
20. min
  substitution guest (3)
für (10)
 
30. min
  substitution guest (11)
für (12)
 
34. min
  event (10)
Renè Rose (13)
für Carolin Reitmaier (12)
substitution home  
35. min
 
Johann Kiel (10)
für Stefan Resch (5)
substitution home  
40. min
 
Dennis Brosowski (11)
für Niklas Kimmel (14)
substitution home  
43. min
 
Sebastian Riglsperger (3)
für Hannes Hannes (15)
substitution home  
50. min
 
Abpfiff: 11:40 Uhr
 

ASCK Simbach – TuS 1860 Pfarrkirchen 1:1

ASCK mit vielen liegengebliebenen Chancen

von Thomas Häring

Die Mannschaft um Kapitän Bastian Damböck erwartete im Nachholspiel den TuS 1860 Pfarrkirchen. Die Innstädter wollten erneut nächsten dreier einfahren.

Die erste Halbzeit begannen die Simbacher nicht so druckvoll wie gewohnt. Oftmals wurde der Ball zu leichtfertig abgegeben, das sich durch die gesamten 60 Minuten hinweg zog. In der 11. Minute konnte Bastian Damböck den 1:0 Führungstreffer für den ASCK erzielen. Bis zur Halbzeit kam der Gastgeber dann noch ein paar Mal gefährlich vor das Tor der Pfarrkirchner, war im Abschluss aber zu unkonzentriert. Auch die Gäste erspielten sich durch Fehler des ASCK Chancen und kamen zu Torchancen, ohne weitere Auswirkungen zum Glück für Simbach.

Im zweiten Abschnitt weiter das gewohnte Bild. Die Gastgeber mit vielen Fehlpässen in die Füße des Gegners, der in der 34. Minute den nicht unverdienten Ausgleich erzielen konnte. Die Innstädter drängten darauf wieder in Führung zu gehen, doch irgendwie war an dem Tag der Wurm drin und es gelang im Aufbauspiel nur sehr wenig.

Abhacken, im Training weiter konzentriert arbeiten und aufs nächste Spiel schauen, so die Vorausschau des Trainers. Das nächste Spiel bestreitet der ASCK am Freitag, 13.10. zuhause gegen die (SG) FC Kirchberg. (Freitag, 06.10. Spielfrei)

 
<<  Dezember 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
1112131415
181920212224
25262728293031

Hauptsponsoren

Besucherzähler

485708
Heute131
Gestern521
Woche131
Monat5548
Insgesamt485708