ASCK Simbach am Inn
2 : 4
Sonntag, 08.10.2017, 17:00 Uhr
SR: Hans Zauner
Sportanlage Kirchberg/Inn
20 Zuschauer
 
(SG) FC Kirchberg
 
Pl.VereinSpSUNTorverh.Tordiff.Pkt.
1 (SG) TSV-DJK Johanniskirchen 4 4 0 0 16 : 4 12 12
2 SV Hebertsfelden 5 3 0 2 12 : 11 1 9
3 JFG Oberes Rottal 4 3 0 1 23 : 6 17 9
4 (SG) DJK-SV Geratskirchen 4 2 1 1 11 : 5 6 7
5 (SG) FC Kirchberg 4 2 0 2 7 : 12 -5 6
6 FC Julbach-Kirchdorf 4 1 1 2 6 : 9 -3 4
7 ASCK Simbach am Inn 5 1 1 3 10 : 21 -11 4
8 (SG) SV Schönau II 5 0 3 2 3 : 10 -7 3
9 TSV 1893 Gangkofen 5 0 2 3 4 : 14 -10 2
 
Startaufstellung
keeper   Marco Resch 1   1 Tim Wiesmeier   captain and keeper
captain   Matthias Neldner 2     2 Gustav Sendlinger yellow card player
player   Islamudien Mirzei 3   3 Janik Beisl yellow card player
player   Ruben Intotero 4   5 Johannes Englmeier   player
player   Rinor Alija 5   6 Florian Ellinger   player
player   Samuel Nosir 6   7 Jonas Kalusok substition guest player
player goal Sadik Said Musa 7   8 Dominik Altmannshofer   player
player   Jonas Brummer 8   10 Adrian Diem yellow cardgoalgoal player
player goal Dominik Sattler 9   11 Simon Paintmayer   player
player substitution home Alexander Lushch 10   13 k.A.   player
player   Enis Alija 14   15 Kevin Wiesener goalgoal player
Ersatzbank
substitute substitution home Alex Suciu 13    14 Julien Desfontaines substition guest substitute

Trainer
    Brummer, Josef      Tzscheutschler, Dietmar
 
Anpfiff: 17:00 Uhr
 
1. min
  substitution guest Julien Desfontaines (14)
für Jonas Kalusok (7)
Sadik Said Musa (7) event  
5. min
 
 
17. min
  event Adrian Diem (10)
Alex Suciu (13)
für Alexander Lushch (10)
substitution home  
22. min
 
 
33. min
  event Janik Beisl (3)
 
33. min
  event Kevin Wiesener (15)
 
43. min
  event Kevin Wiesener (15)
 
47. min
  event Adrian Diem (10)
Dominik Sattler (9) event  
49. min
 
 
51. min
  event Gustav Sendlinger (2)
 
68. min
  event Adrian Diem (10)
Abpfiff: 18:45 Uhr
 

ASCK Simbach – (SG) FC Kirchberg

von „Pep“ Brummer

Gestern hatten wir die (SG) FC Kirchberg zu Gast in Kirchberg. Das sollte ein Gegner auf unserem Niveau sein, leider fehlten zu diesem Spiel 6 von unseren Stammspielern! So mussten wir also mit einer Notelf in dieses Spiel starten, von dem wir uns eigentlich einiges ausgerechnet hatten. Es wurde ganz ordentlich angefangen und so konnte Sadik mit einem tollen Volleylupfer in der 5.Min. auf 1:0 stellen. Je länger das Spiel dauerte, wurden die Schwächen dieser nicht eingespielten Mannschaft sichtbar und so fiel in der 17.Min. der 1:1 Ausgleich, sowie das 1:2 in der 33.Min.

Nach der Halbzeit wurde versäumt das Spiel wieder anzunehmen und so kam es zu einem schnellen Doppelschlag in der 43. und 47.Min. zum 1:4. Immer wenn es zu spät ist, fangen die Jungs an nochmal zu kämpfen und so konnte Dominik in der 49.Min. auf 2:4 verkürzen. Im Anschluss wurden noch etliche Chancen herausgespielt, aber leider wollte kein Tor fallen. Man kann den Jungs die gestern am Start waren keinerlei Vorwürfe machen. Mit unserer gestrigen Aufstellung war einfach nicht mehr drin. Leider haben sich gestern nochmal 2 unserer Spieler vermutlich schwerer verletzt.

Wie es aussieht werden wir wohl nächsten Sonntag wieder mit einer stark ausgedünnten Mannschaft beim Tabellenfüher (SG) TSV-DJK Johanniskirchen antreten müssen. 

 
 
 
<<  Dezember 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
1112131415
181920212224
25262728293031

Hauptsponsoren

Besucherzähler

485708
Heute131
Gestern521
Woche131
Monat5548
Insgesamt485708