26. Spieltag

Geiselhöring - Hebertsfeld. 4 : 1

VfB Straubing - Gangkofen 1 : 2

FC Ergolding - FC Dingolfing 1 : 0

ASV Degernbach - Simbach 0 : 3

TSV Vilsbiburg - TSV Velden 4 : 0

DJK-SV Altdorf - ATSV Kelheim 1 : 1

SC Kirchroth - Neufraunhofe 2 : 2

TSV Abensberg - TSV Langquaid 5 : 1

1.   Straubing 26 17 53
2.   Simbach 26 26 52
3.   Geiselhöring 26 15 42
4.   Dingolfing (Auf) 26 14 42
5.   Vilsbiburg (Ab) 26 4 38
6.   Ergolding 26 8 37
7.   Neufraunhofe (Auf) 26 -8 34
8.   ATSV Kelheim 26 -2 33
9.   Velden 26 -9 33
10.   Langquaid 26 -5 33
11.   Degernbach (Auf) 26 -7 31
12.   Altdorf 26 -8 31
13.   Hebertsfeld. 26 -6 30
14.   Abensberg 26 -22 29
15.   Kirchroth 26 -8 29
16.   Gangkofen (Auf) 26 -9 28
 

ASV Degernbach - ASCK Simbach 0:3

von Andreas Schreiner

Die Innstädter feierten am Sonntag bei Aufsteiger Degernbach den sechsten Sieg in Folge und liegen nach der etwas überraschenden Niederlage von Straubing gegen Gangkofen nur noch einen Punkt hinter dem Tabellenführer. Zu Beginn taten sich die Simbacher aber schwer und der ASV bestimmte die Anfangsphase. Bis zur 20. Minute musste die Schwarz-Elf zwei gefährliche Situationen überstehen, als Andreas Grübl mit einem Kopfball knapp das Gehäuse verfehlte (6.) und Benedikt Gerl nach einem Zuspiel von Max Gerl einen Schritt zu spät kam (15.). Die Partie plätscherte dann etwas dahin und etwas überraschend dann der Führungstreffer: Benjamin Schlettwagner flankt von der rechten Seite in den Strafraum, wo Christoph Behr hochsteigt und unhaltbar zum 1:0 einköpft (26.). Keine zwei Minuten später hätte Maxi Maier die Führung ausbauen können, aber nach schönem Zuspiel von Haris Sistek verfehlte er knapp das Degernbacher Tor.

In der 35. Minute stiftete der Schiedsrichter-Assistent etwas Verwirrung, als er auf Abstoß für Simbach entschied, obwohl der Ball von einem Degernbacher ins Seitenaus gespielt wurde. Die Gastgeber protestierten gegen die Entscheidung, die Innstädter machten das Spiel aber schnell und über zwei Stationen landete der Ball beim völlig ungedeckten Behr, der alleine vor TW Trozenzko keine Probleme hatte, das 2:0 zu erzielen. Der ASV war nun sichtlich geschockt und konnte im ersten Durchgang in der Offensive keinerlei Akzente mehr setzen. So blieb es zunächst bei der beruhigenden Führung.

Auch nach Wiederbeginn war Simbach spielbestimmend und konnte die erste gute Möglichkeit verzeichnen, als nach einer Ecke Benjamin Schlettwagner mit seinem Kopfball um Zentimeter das 3:0 verfehlte. In der 55. Minute wurde Kevin Grobauer im Strafraum von den Beinen geholt, den fälligen Elfer verwandelte Behr, obwohl Trozenko noch seine Finger an das Leder bekam. Dies war nun die Vorentscheidung und der ASCK hielt dem Gegner weiterhin vom eigenen Tor weg. Heiko Schwarz wechselte in der Folge die beiden A-Jugendspieler Lukas Lehner und Jakob Nüßlein ein, die ihre Aufgaben gut erledigten. Die beste Gelegenheit der Heimelf ergab sich 15 Minuten vor Schluss, aber der Freistoß von Benedikt Gerl klatschte nur an die Unterkante der Latte. Da hätte es für Andi Brenzinger nichts zu halten gegeben. Im Gegenzug fast das vierte Tor, aber nach schönem Zuspiel von Sistek scheiterte Behr am gut reagierenden Trozenko.

Der Sieg für die Innstädter geriet nicht mehr in Gefahr und auch der Gegner musste den verdienten Erfolg anerkennen. Nächste Woche kommt der SC Kirchroth nach Simbach, bevor es am 01. Mai im Toto-Pokalfinale zum Duell mit dem 1.FC Passau kommt. Vielleicht kann Heiko Schwarz dann wieder auf Christoph Huber zurückgreifen, der am Sonntag beim Spiel der Zweiten Mannschaft nach fast einem Jahr Verletzungspause sein Comeback gab.

 
ASV Degernbach
 
                       0 : 3
 
                        (0 : 2)
 
   Sonntag, 22.04.2018, 14:00 Uhr
Sportanlage Degernbach (West), Platz 1
        Rasenplatz, 100 Zuschauer
               Spielnummer 201
ASCK Simbach a. Inn
 
Anpfiff: 14:00 Uhr
end
 
25. min
  event Christoph Behr (26)
 
30. min
  event Christoph Behr (26)
Andrei Cocosatu (11)
für Vladimir Tkac (13)
substitution home  
38. min
 
Andreas Grübl (6) event  
45. min + 1
 
Lukas Grüneisel (14)
für Johannes Hüttinger (12)
substitution home  
46. min
 
Vitali Abb (4) event  
49. min
 
 
54. min
  event Christoph Behr (26)
 
56. min
  event Kevin Grobauer (7)
 
62. min
  event Florian Straßer (17)
 
66. min
  substitution guest Lukas Lehner (39)
für Daniel Unterbuchberger (16)
 
71. min
  substitution guest Jakob Nüßlein (20)
für Maximilian Maier (13)
 
85. min
  substitution guest Enes Deniz (42)
für Christoph Behr (26)
start
Abpfiff: 15:48 Uhr
 
 
                                             Startaufstellung
keeper   Waldemar Trozenko
Torwart
1    24 Andreas Brenzinger
Torwart
  keeper
player   Florian Willmerdinger 2   7 Kevin Grobauer yellow card player
player yellow card Vitali Abb 4   9 Benjamin Schlettwagner   player
player   Juergen Schätz 5   10 Michael Spielbauer   player
captain yellow card Andreas Grübl
Spielführer
6   13 Maximilian Maier substition guest player
player   Thomas Meiler 7   16 Daniel Unterbuchberger substition guest player
player   Maxl Gerl 8   17 Florian Straßer
Spielführer
yellow card captain
player   Norbert Kammerl 9   22 Dustin Huber   player
player   Benedikt Gerl 10   23 Haris Sistek   player
player substitution home Johannes Hüttinger 12   25 Fabian Hofbauer   player
player substitution home Vladimir Tkac 13   26 Christoph Behr substition guestgoalgoalgoal player
                 
                                   Ersatzbank
keeper   Florian Vollbrecht
Torwart
20    12 Sebastian Märzendorfer   substitute
substitute substitution home Andrei Cocosatu 11   20 Jakob Nüßlein substition guest substitute
substitute substitution home Lukas Grüneisel 14   39 Lukas Lehner substition guest substitute
substitute   Johannes Meiler 15   42 Enes Deniz substition guest substitute
                 
                    Trainer
    Kammerl, Norbert        Schwarz, Heiko
 
<<  Mai 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Hauptsponsoren

Besucherzähler

589258
Heute51
Gestern167
Woche51
Monat14704
Insgesamt589258