Beim Endturnier des Fußballkreises Niederbayern West am 12.01.19 in Dingolfing verpasste der ASCK Simbach den Sprung ins Halbfinale und somit auch das Finale um die Niederbayerische Hallenmeisterschaft. In der starken Gruppe A gab es gleich zum Auftakt eine 0:4Schlappe gegen den Landkreisrivalen TuS Pfarrkirchen. Im zweiten Spiel trennte man sich vom FC Ergolding mit 0:0, danach folgten zwei Siege gegen Ihrlerstein und Frauenbiburg. In der Abschlusstabelle belegten die Innstädter aufgrund der schlechteren Tordifferenz den dritten Platz, hinter Pfarrkirchen und Ergolding. Diese beiden Teams bestritten auch das Finale, welches der Bezirksligist aus dem Kreis Landshut für sich entscheiden konnte. Am Ende blieb für das Schwarz-Team der gute fünfte Platz.

 

Nun gilt die volle Konzentration auf die Frühjahrsvorbereitung, die bereits am Freitag, 18.01.19 im Simbacher Stadion startet. Bis zum Start am 01.03. in Freising bestreitet unser Team einige Vorbereitungsspiele.

 

In Dinoglfing am Start waren: Markus Forst - Haris Sistek, Adis Sistek, Enes Deniz, Patrick Zierer, Christoph Damböck, Lukas Lehner und Fabian Hofbauer.

 

<<  Februar 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
1820212224
25262728   

Hauptsponsoren

Besucherzähler

713619
Heute433
Gestern533
Woche433
Monat9448
Insgesamt713619