Das Meisterschaftsspiel der B-Jugend ASCK Simbach gegen Hebertsfelden wurde 0:2 verloren.

Leider zeigte die Mannschaft in diesem Auswärtsspiel keine gute Leistung gegen den schwachen Gegner. Man beherrschte zwar das Mittelfeld mit guten Kombinationsspiel, das aber nichts Zählbares brachte. Man scheiterte immer wieder an der sehr tief stehenden gegnerischen Abwehr beim Versuch in die Spitze zu spielen. Es gab einige Möglichkeiten durch Torschüsse aus der 2. Reihe, aber die Abschlüsse waren zu schwach. Hebertsfelden war keineswegs bemüht spielerisch zum Erfolg zu kommen, sondern man verlies sich darauf mit immer wieder weiten Bällen den Sturm in Szene zu setzen. Da beide Abwehrreihen in der 1. Hälfte keine großen Fehler machten, ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Trotz einer intensiven Halbzeitansprache wurde es spielerisch nicht besser. Immer wieder prallten die Offensivversuche an dem gegnerischen Abwehrbollwerk ab.

Die Schüsse aus der 2. Reihe wurden zwar immer präziser, aber konnten den gegnerischen Torwart nicht überwinden. Man hatte den Gegner soweit gut im Griff und lies sehr wenig zu. Als man eigentlich dem Führungstreffer immer näherkam, wurde wieder so ein Befreiungsschlag von Herbertsfelden falsch eingeschätzt. Der Ball passierte unsere Abwehrreihe und plötzlich tauchte der Stürmer vor unserem Tor auf. Er nutzte diese Gelegenheit und erzielte, in der 73. Spielminute, die 1:0 Führung für Hebertsfelden. Nun versuchten man den Druck auf den Gegner noch mehr zu erhöhen und man warf nun alles nach vorne. Nach einem Freistoß rettete der Pfosten für den schon geschlagenen gegnerischen Torwart. Kurz vor Ende der Begegnung erhöhte Hebertsfelden sogar auf 2:0.

Nächstes Meisterschaftsspiel am Freitag den 05.10.18 um 19 Uhr in Simbach gegen Johanniskirchen
<<  November 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
192021222325
2627282930  

Hauptsponsoren

Besucherzähler

670217
Heute386
Gestern523
Woche1432
Monat10596
Insgesamt670217